Das gute Laune, schlechte Laune Bad

Weil das Aroma-Pflegeschaumbad von Kneipp® so schön farbenfroh aussieht und es dazu noch „Gute Laune“ verspricht, habe ich es mir einfach mal von meiner Schwester ausgeliehen und getestet.

Foto: kl
So lautet die Beschreibung von Kneipp® (Auszug):
„Mit dem fruchtig heiter duftenden Kneipp® Aroma-Pflegeschaumbad Gute Laune mit natürlichen Ölen aus Maracuja und Grapefruit löst sich Trübsal in Luft auf. Genießen Sie unbeschwert einen Moment des Glücks. Sein exotischer Duft belebt die Sinne und zaubert ein Lächeln auf Ihr Gesicht.“
Und jetzt meine meine Beschreibung:
„Mit dem fruchtig heiter duftenden Aroma-Pflegeschaumbad Gute Laune, das nach Solero-Eis duftet, bekommt man gleich Appetit. Genießen Sie unbeschwert einen Moment des Heißhungers. Sein exotischer Duft belebt die Geschmacksnerven, weckt das Verlangen nach einem Eis und sorgt ganz schnell für schlechte Laune, wenn keins greifbar ist.“

Gute Laune Bad + Eis + Musik = perfekt!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Beauty abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Das gute Laune, schlechte Laune Bad

  1. Viola schreibt:

    Ich wollte es auch haben, gabs bei uns im OBI Baumarkt-ohne Witz. Aber ich war wieder zu geizig aber wenn ich es kaufe dann nehme ich die glückliche Auszeit das roch für mich am besten. Wobei es manchmal ein Unterschied ist ob man es in der Flasche oder aber nicht so konzentriert in der Badewanne riecht;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s